esport_magazin
ig-logo-email

___

Guter Sponsor für esport Team? Wir zeigen euch wo und wie!

 

Sponsoren & Partner sind für jedes professionelle Team sehr wichtig und vor allem für das gesunde Wachstum einer esport Organisation unerlässlich. Wir möchten euch in diesem Beitrag verschiedene Methoden und Portale vorstellen, um euch so die Möglichkeit zu bieten eure zukünftigen Sponsoren zu begeistern. Noch wichtiger ist es jedoch, diese auch in einer langen und professionellen Partnerschaft an euer Team zu binden.

 

Die Plattform Sponsoo:

Sponsoo verbindet Sportler und Sponsoren. Deren Portfolio beinhaltet Tausende von Sportlern und Vereinen aus mehr als 300 unterschiedlichen Sportarten. Sponsoren können das Portfolio durchsuchen und die idealen Sponsoring-Ziele auswählen. Wir empfehlen euch diese Plattform, da Sie kostenlos zu nutzen ist und das Profil sehr einfach eingerichtet werden kann. Am besten Ihr gebt euch hier wirklich Mühe bei der Einrichtung des Accounts, da Sponsoren sehr auf den (ersten) Eindruck des zukünftigen Partners achten. Ladet ein Bild vom Team oder euer Logo ebenfalls hoch und gebt dem zukünftigen Sponsor möglichst viele Informationen über Siege bzw. Erfolge, euer Team und eure Ziele.

https://www.sponsoo.de/

 

Das Sponsorenboard:

Auf Sponsor-Board.de könnt Ihr wie in einem großen Forum eure Anfragen einstellen und mehrere Beiträge online stellen. Die Anmeldung ist kostenlos und in wenigen Minuten abgeschlossen. Achtet hier auf einen sauberen und übersichtlichen Aufbau eures Eintrages, sowie unbedingt auch auf Rechtschreibung und Grammatik. Je mehr Informationen Ihr hier preisgebt desto interessanter seid Ihr bzw. euer Team für die zukünftigen Sponsoren.

https://www.sponsor-board.de/

 

Das ESL Forum / Off Topic:

Das ESL Forum bietet eine zusätzliche Möglichkeit zur Sponsorensuche. Achtet hier auf die richtige Positionierung eures Eintrages. Eine saubere Bewerbung mit den oben genannten Punkten ist auch hier das A und O der erfolgreichen Suche nach Sponsoren.

https://forum.eslgaming.com/categories/off-topic

 

 
 Standard Bewerbung:
 
Am besten ist es, Ihr bereitet euch ein professionelles und aussagekräftiges „Template“ bzw. eine Standard Bewerbung zur Sponsorensuche vor. Diese könnt Ihr optisch aufwerten und ansprechend gestalten.
 
1. Zeitersparnis
Durch die Standard Bewerbung spart Ihr sehr viel Zeit, Ihr bereitet diese einmal vor, und könnt Sie immer wieder für die Sponsorensuche verwenden. Ebenfalls könnt Ihr einfach den Text kopieren und für die oben beschriebenen Kanäle wie Foren oder weitere Anbieter verwenden.
 
2. Professionell & originell
Sponsoren achten sehr auf eine professionelle aber auch originelle Bewerbung, da diese schon sehr viel über das Engagement eines Teams bzw. einer eSport-Organisation aussagt. Hier könnt Ihr gleich punkten und einen großartigen Eindruck bei eurem zukünftigen Sponsor hinterlassen.
 
3. Übersichtlich und prägnant
Euer zukünftiger Sponsor bzw. Partner erhält hier sehr schnell einen kompletten Überblick eures Teams. Achtet darauf die Bewerbung optisch übersichtlich aber dennoch gehaltvoll aufzubauen. Verschickt diese am besten im PDF Format direkt per Mail. Ein paar schöne Bilder, aussagekräftige Stichpunkte und kurze aber informative Texte hinterlassen einen positiven Eindruck.
 

Wir hoffen sehr euch mit diesem Beitrag geholfen zu haben. Wir würden uns sehr freuen, wenn Ihr diesen Artikel mit euren Freunden teilt, damit wir gemeinsam auch andere Teams unterstützen können.

Wir wünschen euch weiterhin viel Erfolg und alles Gute!

Euer GAMR. – Team

 
ig-logo-email